Archiv des Autors: Nikita Elternteil

Bildungswende JETZT! – Komm am 23.9. um 12:05 Uhr zur Demo in Hannover

Liebe Eltern,

am Samstag, 23. September 2023 rufen bundesweit über 170 Organisationen, darunter auch der Kita-Stadtelternrat Hannover, zum Protest „Bildungswende JETZT!“ auf.



Immer mehr Schulen und Kitas können ihren Bildungsauftrag nicht erfüllen. Deshalb gehen Beschäftigte aus Schule und Kita sowie Schüler*innen, Eltern und Studierende für einen Ausweg aus der Bildungskrise auf die Straße.



Komm zur Demo in Hannover – los geht es um fünf nach zwölf – 12:05 Uhr – an der IGS Linden. Sag deiner/deinem Partner*in, deinen Kindern, Enkeln, Kolleg*innen*, Nachbar*innen… Bescheid und bring sie alle mit! Wenn du magst, dann bring gerne ein Plakat oder Schild mit, um deine Forderung/deinen Unmut in der Demo sichtbar zu machen.



Mit vier konkreten Forderungen richten wir uns an Bundeskanzler Olaf Scholz und die Bundesregierung, an die Regierungschef*innen der Länder und an die Kultusminister*innenkonferenz:

* Kita und Schule zukunftsfähig und inklusiv machen

* eine Ausbildungsoffensive für Erzieher*innen und Lehrer*innen

* ein 100 Mrd. Sondervermögen Bildung und eine dauerhafte und ausreichende Finanzierung in Höhe von 10% des BIP

* einen echten Bildungsgipfel auf Augenhöhe mit den Bildungsbetroffenen

Einladung zur Pressekonferenz am 20.9.2023 um 11:30 Uhr des Bündnisses „Bildungswende JETZT! Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren,



bundesweit finden am 23. September 2023 in über 30 Städten Demonstrationen für eine Bildungswende statt. In Hannover rufen wir an dem Tag ebenfalls auf. Treffpunkt ist um fünf nach zwölf an der IGS Linden in Hannover.



Unsere vier Forderungen lauten:

1. Kita und Schule zukunftsfähig und inklusiv machen

2. eine Ausbildungsoffensive für Erzieher*innen und Lehrer*innen

3. ein 100 Mrd. Sondervermögen Bildung und eine dauerhafte und ausreichende Finanzierung in Höhe von 10% des BIP

4. einen echten Bildungsgipfel auf Augenhöhe mit den Bildungsbetroffenen



Das hannöversche Bündnis lädt Sie am 20. September 2023 um 11:30 Uhr zu einer Pressekonferenz in die ver.di-Höfe, Raum 1, Goseriede 12 in Hannover ein.



Nach einer kurzen Erläuterung unserer Forderungen stehen Ihnen Personen folgender Organisationen für Nachfragen und Interviews gerne zur Verfügung:



Adalbert Mauerhof – AWO
Martina Ernst – Bündnis für Kinder und Familien in Niedersachsen e. V. und Landesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen Niedersachsen/Bremen e. V.

Sigmar Walbrecht – Flüchtlingsrat Niedersachsen e. V.

Peter Schulze, Kita-Stadtelternrat Hannover

Maren Kaminski – GEW, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft

Ilka Maserkopf – Paritätischer Niedersachsen

Sabrina Basti – ver.di, Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft



Über Ihr Interesse und eine kurze Rückmeldung im Falle Ihrer Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Direktkanditat:innen zu Kita-Wahlprüfsteinen befragt. Nur wenige Antworten

Liebe Eltern,

die Landtagswahl steht vor der Tür. Rechtzeitig vor der Stimmenabgabe haben wir alle Direktkandidat:innen in Hannover per e-Mail zu ihren Plänen und Einstellungen im Kitabereich befragt. Die Fragen sind von den Wahlprüfsteinen der Landeselternvertretung abgeleitet (https://www.kita-lev-nds.de/landtagswahl-2022).

Von den 39 Direktkanditat:innen haben 13 Teilgenommen. 4 Direktkanditat:innen hatten technische Probleme und konnten keine Eingabe speichern. 6 Direktkanditat:innen waren per E-Mail nicht zu erreichen.

Die Mehrheit der Direktkanditat:innen hat die Möglichkeit am Diskurs mit den Eltern und Familien nicht wahrgenommen. Ob daraus auf ihr generelles Interesse am Thema Kita geschlossen werden kann, sei dahin gestellt, aber ein Zeichen ist es allemal. Bei einer direkten Anfrage erwarten wir uns ein wenig mehr. Leider fällt es uns schwer zu glauben, dass diese Direktkanditat:innen später ein offenes Ohr für uns haben werden.

Die Direktkanditat:innen die teilgenommen haben, haben Interesse am Thema gezeigt und Stellung bezogen.

Was ihr daraus für eure Wahlentscheidung ableitet, müsst ihr selber entscheiden.

SynopseKita6