Nächste Sitzung

Unsere nächste Sitzung findet statt am:
Mittwoch, 21. September 2016 um 20 Uhr.

Büro: Ricklinger Str. 39, 30449 Hannover
Stadtbahn: Linie 3, 7 und 17, Haltestelle Allerweg
Bus: Linie 100, Haltestelle Charlottenstraße

Gäste sind herzlich willkommen! Wegen der begrenzten Räumlichkeiten bitten wir um Anmeldung unter: kita-stadtelternrat@htp-tel.de
So können wir Sie auch informieren, falls die Sitzung verlegt wird.

Einladung zur Vollversammlung

Liebe Eltern!

Sehr herzlich laden wir Euch ein zur jährlichen

Vollversammlung aller Kita-Eltern
am Mittwoch, 25.11.2015 um 20 Uhr im Neuen Rathaus,
Trammplatz 2, 30159 Hannover, Mosaiksaal (181)

Darum geht es:
– Die geplante Erhöhung der Kita-Gebühren muss gestoppt werden.
– Wo bleibt das neue Kita-Gesetz? Das Land Niedersachsen hat eine Novellierung für 2015 angekündigt, die nicht erfolgt ist. Im Kita-Gesetz werden alle Qualitätsstandards der Kitas geregelt, zum Beispiel der Betreuungsschlüssel (Anzahl Kinder pro pädagogischer Fachkraft)
– Kita-Streik 2015
– Kein Abbau von Hortplätzen, die sogennante Offene Ganztagsgrundschule kann Hortplätze nicht ersetzen
– Neuwahlen des Kita-Stadtelternrats

Wir freuen uns auf Euch! Auch Erzieherinnen und Erzieher sind herzlich willkommen!
Euer Kita-Stadtelternrat


Mehr Infos in der aktuellen KitaZ

Kommt mit aufs NP-Foto!

Was sind die Sorgen und Nöte der Kita-Eltern? Darüber will die Neue Presse pünktlich zu unserer Vollversammlung am kommenden Mittwoch einen Beitrag bringen. Dazu gibt es auch einen Fototermin:

Samstag, 21.11.2015 um 15 Uhr vor dem Neuen Rathaus

Je mehr Eltern und Kinder kommen, desto besser. Also seid dabei und sagt es weiter!

Nächste Sitzung

Unsere nächste Sitzung findet statt am:
Mittwoch, 18. November 2015 um 20 Uhr.

Büro: Ricklinger Str. 39, 30449 Hannover
Stadtbahn: Linie 3, 7 und 17, Haltestelle Allerweg
Bus: Linie 100, Haltestelle Charlottenstraße

Gäste sind herzlich willkommen! Wegen der begrenzten Räumlichkeiten bitten wir um Anmeldung unter: kita-stadtelternrat@htp-tel.de
So können wir Sie auch informieren, falls die Sitzung verlegt wird.

Weg mit den Kita-Gebühren!

Die Stadt Hannover will die Elternbeiträge für den Kita-Besuch erhöhen. Dazu legt die Verwaltung am kommenden Montag, 28.9.2015, ein Konzept im Jugendhilfeausschuss vor. Wir halten die geplanten Beitragserhöhungen für unzumutbar – und fordern stattdessen die komplette Abschaffung der Kita-Gebühren!

Die vom Rat der Stadt beabsichtigte Kita-Beitragserhöhung führt zu Mehrbelastungen bei den betroffenen Eltern von bis zu 25 %. Beispiel Höchstbeitrag für zwei Kinder in Kita-Ganztagsplätzen alt: 366,00 Euro, neu: 457,50 Euro, das sind fast 100 Euro mehr! (457,50 / 366,00 *100 = 125 %).

Der Kita-Stadtelternrat fordert dagegen beitragsfreie Kita-Plätze für alle Kinder! Ein erster Schritt dazu kann nur eine Senkung der Kita-Beiträge sein. Energisch protestiert der Kita-Stadtelternrat deshalb gegen eine weitere Steigerung der Kita-Beiträge!

Besonders sauer sind viele Eltern aus den städtischen Kitas, die in diesem Jahr und in den zurückliegenden Jahren Kita-Streikbedingt erhebliche Einschränkungen der Berufstätigkeit hinnehmen mussten. Eine weitere Streikwelle wird für den Herbst befürchtet, weil der kommunale Arbeitgeberverband nicht bereit ist, die längst überfällige Aufwertung der Erzieherberufe vorzunehmen.

Die geplante Erhöhung der Kita-Beiträge führt vor allem für Familien mit einem mittleren Einkommen zu einem erheblichen zusätzlichen Kostendruck, weil für diese Gruppe eine neue Beitragsstufe vorgesehen ist. Während Familien mit einem sehr hohen Einkommen keine gravierenden Nachteile erwachsen. Zwar steigt auch für diese Familien der Kita-Beitrag in absoluten Zahlen, aber prozentual am Einkommen gemessen nur gering, je nach Höhe des Einkommens.

Wer viel verdient, der zahlt auch hohe Steuern. Deshalb ist es nur gerecht, wenn nicht nur Geringverdienern ein kostenfreier Kita-Platz angeboten wird, sondern auch Familien mit einem höheren Einkommen nicht länger zur Kasse gebeten werden!

Der Besuch der Kita ist der Einstieg in eine gelungene Bildungslaufbahn. Darauf haben im Sinne der Chancengleichheit alle Kinder einen Anspruch und der darf nicht durch finanzielle Zwänge beeinträchtigt werden, die den Eltern auferlegt werden!

Dies ist das Ergebnis des Kita-Stadtelternrat-Treffens am Mittwoch, 23.9.2015, in dem die Elternvertreter der Gesamtelternbeiräte der Städtischen Kitas vertreten sind.

Als Termin für die diesjährige Kita-Eltern-Vollversammlung haben wir festgelegt:
Mittwoch, 25. November 2015, 20 Uhr im Neuen Rathaus.

Die Forderung nach Abschaffung der Kita-Beiträge wird ganz oben auf der Tagesordnung stehen!


Auch die HAZ berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über die geplante Gebührenerhöhung:

20150925_HAZ_HP_16_crop


Weitere Beiträge im Pressespiegel

Neue Bewegung im Kita-Streit

Endlich tut sich was im Kita-Streit: Die Tarifparteien wollen sich nächste Woche zu neuen Gesprächen treffen. Das meldet die HAZ in ihrer heutigen Ausgabe. Die Stadt Hannover bewegt sich derweil auf die Eltern zu und schafft 50 neue Notgruppenplätze. Außerdem stellt sie ab Montag Räume für die Ersatzbetreuung durch Eltern zur Verfügung. Gestern hatten 320 Eltern und Kinder vor dem Neuen Rathaus für ein schnelles Streikende demonstriert.

20150529_HAZ4C_HP_01_crop


Weitere Neuigkeiten im aktualisierten Pressespiegel